• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________ 

Stellenangebot / Job Offer: 

Lecturer for Modern Korean Business & Society

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

02. September 2013

Kreis, Dreieck und Viereck

「□△○」
仙崖○△□図 Sengei ○△□ zu (Sengei + Kreis + Dreieck + Viereck + Bild)
Das All / Das Universum
Künstler: Sengai Gibon (仙厓義梵; 1750 - 1837)

扶桑最初禅窟
Fusō saisho zen kutsu
Japans erster Zen-Tempel
(Bild. Wikimedia)

„Das Kreis-Dreieck-Viereck ist Sengai's geistige Vorstellung des Universums. Der Kreis stellt das Unendliche dar, und das Unendliche ist die Basis alles Seienden. Das Unendliche jedoch ist in sich selbst formlos.

Wir Menschen, die mit den Sinnen und dem Intellekt ausgestattet sind, verlangen nach greifbaren Formen. Daher das Dreieck. Das Dreieck ist der Beginn aller Formen. Aus ihm kommt zuerst das Viereck.

Ein Viereck ist ein verdoppeltes Dreieck. Dieser Verdopplungsprozess setzt sich unendlich fort, und so gelangen wir zur Vielheit der Dinge, welche die chinesischen Philosophen ‚die zehntausend Dinge' - das ist das Universum nennen."
(Kunsthaus Zürich, 1963, aus dem Originaltext von Dr. Daisetz T. Suzuki: Das Universum)

Der japanische Mönch Sengai war bekannt für eine kontroversen Lehren und für seine unbeschwerten Gemälde.

Eines seiner berühmtesten Bilder zeigt einen Kreis, ein Quadrat und ein Dreieck, was mit „richtig, halb-richtig und falsch“ gleichgesetzt wird.

Dieses Gemälde wurde - mangels eines besseren Titels - mit „Universe“ (Universum) betitelt, als man es ins Englische übersetzte und ist wohl das bekannteste Zen-Bild überhaupt.

 

Zen 禅, 禪, 선
Koan 公案 - Kreis, Dreieck und Viereck □△○ - D. T. Suzuki 鈴木大拙 - Zen in der Kunst des Bogenschießens 弓術における禅 - Zengarten 枯山水 - Zenkreis 円相

 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...