• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

» Qualitätssicherung in Deutschland
   und China

» Information in English (pdf)
» Partner Universities (pdf)

06. Dezember 2012

Koreanische Volksarmee

조선인민군, 朝鮮人民軍 Joseon inmingun (Korea + Volk + Armee)

„Es gibt in der Tat eine privilegierte Schicht aus Partei- und Armeeangehörigen, Leuten vom Sicherheitsapparat und Technokraten. Man muss wohl annehmen, dass die Güter, die zur Verfügung stehen, hauptsächlich an diese Schicht, mindestens drei Millionen von insgesamt 22 oder 23 Millionen Menschen, verteilt werden. Solange das funktioniert, droht von dort dem System keine Gefahr.

Für den Rest der Bevölkerung gilt: Es gibt wenig zu essen, die körperliche Arbeit ist hart, die Winter sind bitter kalt. Man schätzt, dass die durchschnittliche Körpergröße zehn Zentimeter niedriger liegt als im Süden. Zurzeit reicht das Nahrungsangebot offenbar einigermaßen aus, aber Mitte der 1990er Jahre sollen 800.000 bis 1 Million Menschen verhungert sein. Wie immer in solchen Fällen sind das umstrittene Zahlen.“
(Luise Rinser: Nordkoreanisches Reisetagebuch)

Nordkorea unterhält mit rund 1,2 Millionen aktiven Soldaten eine der zahlenmäßig größten Armeen der Welt. Neben China, Indien, den USA und Russland ist es damit eines von nur fünf Ländern auf der Erde, die ständig mehr als 1 Million Soldaten unterhalten. Sie gehört zu den rückständigsten Armeen, denn der Import von Rüstungsgütern ist durch Embargos so gut wie unmöglich. Die Ausrüstung basiert auf russischen und chinesischen Produkten, die weiterentwickelt wurden und befindet sich auf dem Stand der 1960-er und 1970-er Jahre.

Nordkorea 조선민주주의인민공화국
Entführungsfrage 拉致問題 - Ewiger Präsident 영원한주석 - Juche 주체 - Kim Il-sung 김일성 - Kim Jong-il 김정일 - Kim Jong-un 김정은 -  Myohyang-san 묘향산 - Nordkoreanisches Reisetagebuch 북한기행 - Partei der Arbeit Koreas 조선로동당 - Pjöngjang 평양

 

Militär
Koreanische Volksarmee 조선인민군 - Selbstverteidigungskräfte 自衛隊 - Volksbefreiungsarmee 人民解放军 - Whampoa-Militärakademie 黃埔軍校

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...