Logo-Hochschule-fr-Wirtschaft-und-Gesellschaft-Ludwigshafen
  • Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

06. Dezember 2012

Kabuki

歌舞伎 kabuki (Singen + Tanzen + Fähigkeit)

„Was die klassischen Künste betrifft, so bin ich im wesentlichen ein ungebildeter, unbedarfter, banausischer Neandertaler. Vermutlich deshalb entblöße ich meine intellektuellen Grenzen und kulturelle Kurzsichtigkeit, wenn ich Ihnen erzähle, daß Kabuki die blödeste Sache ist, die ich je auf einer Bühne erlebte, und ich habe schon mal einen Mann gesehen, der mit zwei Hühnern und einem Geburtstagskuchen jonglierte. …

Aus den Programmhinweisen erfuhren wir, daß er ein berühmter Kabuki-Künstler ist und über außerordentliche Erfahrung in der Darstellung von weiblichen Charakteren verfügt, denn er hat die subtile Gestik und die stimmlichen Nuancen über Generationen hinweg perfektioniert. Mit ungeschultem westlichem Auge glich er allerdings einem Mann mit einem Vierjahresvorrat an weißem Makeup, der auf der Bühne hin und her tänzelte und dabei wimmerte. ...

Genau genommen wurde sehr viel gewimmert. Vom Anfang bis zum Ende geschah sonst nicht viel. Kabuki hat das gleiche dramaturgische Tempo wie der Bau einer Brücke.“

(Dave Barry: Ein Amerikaner in Tokio. Die volle Wahrheit über Japan. 1993. ISBN 3-8218-0320-7)
 
„Der Kaufmann ist hin und her gerissen. Soll er seiner Familie die Treue halten oder der Frau, die er liebt? Das Publikum nimmt lauten Anteil am Schicksal des Kaufmanns und der anderen Figuren im Kabuki-Theater. Anders als das klassische Nō-Theater [能], das nur Samurai und Adelige besuchen dürfen, sind die aufwendig inszenierten Kabuki-Stücke mit den farbenprächtigen Kostümen sehr volksnah.
 
Eine Besonderheit sind die onnagata [女形], die Spezialisten für weibliche Rollen. Denn obwohl das Kabuki von Frauen erfunden wurde, ist ihnen das Mitspielen nun verboten. Alle Figuren werden von Männern gespielt. Inzwischen befinden wir uns im späten 18. Jahrhundert, und die neue Hauptstadt heißt seit 1600, zwei Jahre nach Hideyoshis Tod, Edō (später Tōkyō). Damals hatte sein alter Konkurrent Tokugawa Ieyasu ([徳川家康] 1543-1616) die Macht übernommen, die Familie regiert noch jetzt.
 
Beliebt ist das Kabuki-Theater vor allem bei einem bislang geächteten Stand, der hier in Edō [江戸] zu immer mehr Reichtum gelangt: den Kaufleuten.“
(Hans Sautter, Kerstin Fels und Andreas Fels: Japan. München: Bruckmann, 2007. ISBN: 978-3-76544471-5)

Kabuki ist das traditionelle Theater des japanischen Bürgertums. Es ist weniger formell als das ältere Nō-Theater (能) der Samurai.
 
Ursprünglich war Kabuki ein Tanz-Ensemble von Frauen. Die Behörden verbannten jedoch 1629 alle Frauen unter dem Vorwand der Unmoral von der Bühne. Nun ersetzten junge Männer die Frauen. Als dann aus dem gleichen Grund auch die jungen Männer ausgeschlossen wurden, entwickelte sich Kabuki zum hochstilisierten Kerl-Kabuki (野郎歌舞伎 yarō kabuki). Die Männer mit den Frauenrollen wurden Onnagata (女形, weibliche Form) genannt. Sie unterstreichen ihre Rollen mit betont verfeinerten Bewegungen und einer Falsetto-Stimme, was Mr. Barry anscheinend gar nicht gefiel.

 

Oper und Theater
Kabuki 歌舞伎 - Mei Lanfang 梅蘭芳 - Noh 能 - Pansori 판소리 - Pekingoper 京劇 - Schattenspiel 皮影戲
Das Westzimmer 西廂記 - Der Kreidekreis 灰闌記

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...