• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

12. September 2013

Jahr des Schweins

猪年 zhūnián (Schwein + Jahr)
 
„China rüstet sich für einen neuen Baby-Boom. Millionen junger Frauen wollen unbedingt in diesem Jahr ein Kind gebären. Denn am 18. Februar beginnt das ‚Jahr des Schweins‘, das als besonders glücksbringend gilt. …

Kinder, die in einem Schweinejahr geboren werden, haben einem populären Aberglauben zufolge ‚Schwein gehabt‘ - sie haben angeblich ihr Leben lang Glück und werden eher reich als andere Menschen.

Und dann soll dieses Jahr auch noch ein ‚goldenes Schweinejahr‘ sein, unter dem Einfluss des Zeichens Gold, was nur alle 60 Jahre passiert. Manche Wahrsager widersprechen dem zwar. Sie halten das für eine Erfindung raffinierter Produzenten von Einwegwindeln. …

Der einsetzende Babyboom hat bereits begonnen, Probleme zu verursachen. In vielen Schulen fehlen junge Lehrerinnen, weil sie sich in den Schwangerschaftsurlaub verabschiedet haben.“
(Henrik Bork in der Süddeutschen Zeitung vom 29. Januar 2007: China Babyboom im Jahr des Schweins)


Ähnlich wie im Abendland gibt es auch in China ein System von 12 Tierkreiszeichen. Jedes Jahr trägt den Namen eines von zwölf Tieren, denen gewisse Eigenschaften zugeschrieben wurden.

Der Zyklus ist in zwölf Jahre - nicht in zwölf Monate - unterteilt. Da das asiatische Mondjahr nicht mit unserem Kalenderjahr übereinstimmt, ist es wichtig, auf die genauen Daten unter den Jahreszahlen zu achten – besonders, wenn ein Geburtstag im Januar oder Februar liegt.
 
10. Februar 1899 - 30. Januar 1900
30. Januar 1911 - 17. Februar 1912
16. Februar 1923 - 4. Februar 1924
4. Februar 1935 - 23. Januar 1936
22. Januar 1947 - 9. Februar 1948
8. Februar 1959 - 27. Januar 1960
27. Januar 1971 - 14. Februar 1972
13. Februar 1983 - 1. Februar 1984
31. Januar 1995 - 18. Februar 1996
18. Februar 2007 - 6. Februar 2008
5. Februar 2019 - 24. Januar 2020
23. Januar 2031 - 10. Februar 2032
10. Februar 2043 - 29. Januar 2044
 
chinesischer Tierkreis 十二宮
 
tier-maus tier-rind tier-tiger tier-hase tier-drache tier-schlange tier-pferd tier-ziege tier-affe tier-hahn tier-hund tier-schwein

Ratte

Büffel

Tiger

Hase

Drache

Schlange

Pferd

Ziege

Affe

Hahn

Hund

Schwein
 

chinesischer Bauernkalender 農曆

 Chunyun 春运 - Doppelneun 重九 - Drachenbootfest 端午节 - Frühlingsfest 春节 - Jahresmonster 年 - Mondfest 中秋节 - Qingming-Fest 清明节

 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...