• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

06. Dezember 2012

Jiangxi

江西 Jiāngxī (Fluss + Westen)
江西省 Jiāngxī Shěng (Jiangxi + Provinz)
Abkürzung: 赣 (Gàn)
166.900 km²
44,3 Millionen Einwohner
244 Einwohner pro km²
Hauptstadt: Nánchāng (南昌)

 

Die chinesische Provinz Jiangxi befindet sich südlich des Jangtse (长江 Chángjiāng) und wurde berühmt durch die Porzellanöfen in Jǐngdézhèn (景德镇) sowie durch den legendären Langen Marsch (长征 Chángzhēng), der 1934 im Jinggang-Gebirge (井冈山 Jǐnggāngshān) begann.

Die Landschaft Jiāngxīs ist von hinreißender Schönheit und befindet sie sich an einer der wichtigsten Wasserscheiden Chinas.  Der wichtigste Fluss ist der 751 Kilometer lange Gan-Fluss (赣江 Gànjiāng), der der Provinz ihre Abkürzung gegeben hat. Er durchschneidet die Provinz von Süden nach Norden.

赣江
Gànjiāng
鄱阳湖
Póyáng Hú
Der größte Fluss der Provinz ist der 751 Kilometer lange Gan-Fluss, der der Provinz ihre Abkürzung (赣 Gàn) gegeben hat und die Provinz von Süden nach Norden durchschneidet.
Hier liegt der größte Süßwassersee Chinas, der Póyáng-See, und von hier kommt ein großer Teil des Trinkwassers für Hongkong.
景德鎮
Jǐngdézhèn
高龄
Gāolǐng
Die Stadt Jǐngdézhèn ist bekannt ist als Porzellan-Hauptstadt (瓷器都 cíqìdū) Chinas.
Zu höchster Anerkennung gelangte Jǐngdézhèn unter der Herrschaft des Kaisers Jǐngdé (1004 - 1007), der den Ort zur kaiserlichen Porzellanmanufaktur erhob.


Der Ausgangstoff des hochwertigen Porzellans, dessen Eigenschaften als weiß wie Jade, klar wie ein Spiegel, dünn wie Papier und klangvoll wie ein Musikinstrument gerühmt werden, kommt aus dem Berg Gāolǐng (高嶺), von dem die Bezeichnung Kaolin herrührt. Kaolin (高嶺土 gāolǐngtǔ) ist ein feiner, eisenfreier, weißer Ton.
南昌
Nánchāng
滕王阁
Téngwáng Gé
Die Provinzhauptstadt Nánchāng ist für ihre revolutionäre Tradition berühmt, denn hier führte Zhōu Ēnlái (周恩来), der spätere Premierminister, den Aufstand vom 1. August 1927 an.
Der 1. August wird seitdem als Gründungstag der Volksbefreiungsarmee (人民解放军  Rénmín Jiěfàngjūn) gefeiert.
Der Tengwang-Pavillon wurde im Jahr 653 von einem Prinzen in Auftrag gegeben und galt über viele Jahrhunderte als Höhepunkt der Pavillon-Architektur. Vom 57 Meter hohen Pavillon hat man eine Aussicht auf die Stadt Nánchāng und die beiden Ströme. Das Gebäude wurde mehr als 20 Mal zerstört und immer wieder neu errichtet.
Der Pavillon war ein Treffpunkt für Fürsten, Mandarine und Literaten. Besonders in der Abenddämmerung im Herbst bietet sich den Besuchern des Pavillons ein idyllisches Bild.

 

Provinzen" Chinas
Ānhuī  安徽 - Chóngqìng 重庆- Fújiàn 福建 - Gānsù 甘肃 - Guǎngdōng 广东 - Guǎngxī 广西 - Guìzhōu 贵州 - Hǎinán 海南 - Héběi 河北 - Hēilóngjiāng 黑龙江 - Hénán 河南 - Hongkong 香港 - Húběi 湖北 - Húnán 湖南 - Innere Mongolei 内蒙古 - Jiāngsū 江苏 - Jiāngxī 江西 - Jílín 吉林 - Liáoníng 辽宁 - Macau 澳門 - Níngxià 宁夏 - Peking 北京 -  Qīnghǎi 青海 - Shaanxi 陕西 - Shāndōng 山东 - Shànghǎi 上海 - Shānxī 山西 - Sìchuān 四川 - (Táiwān  臺灣)  - Tiānjīn 天津 - Tibet 西藏 - Xīnjiāng 新疆 - Yúnnán 云南 - Zhèjiāng 浙江

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...