• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

06. Dezember 2012

Ise-Schrein

伊勢大神宮 Ise Jingū

„Was den Christen Bethlehem, den Moslems Mekka, ist den Japanern der Ise Jingu, das Shinto Nationalheiligtum. ...
 
Im Allerheiligsten soll sich der Spiegel (八咫鏡 Yata no kagami) der Amaterasu [天照] befinden, den sie ihrem Enkel gab, als er zum Regieren auf die Erde geschickt wurde. Man muss vielleicht den bunten. überreich verzierten Schrein von Nikkō [日光] gesehen haben, um die Schlichtheit der Ise-Schrein-Bauten richtig würdigen und einordnen zu können.
 
Auf den unvorbereiteten Besucher wirkt das größte Nationalheiligtum Japans zunächst wie ein bäuerlicher Heuschober, denn der Schrein ist im reinsten japanischen Stil ohne jeden Schmuck (Yuitsu-shimmei-zukuri) errichtet. Das Satteldach mit den gekreuzten Giebelsparren und den runden Querhölzern ist schilfgedeckt, die Wände bestehen aus Zedern- und Zypressenholz. Das einzige, was ein wenig glitzert, sind die Gold  und Kupferbeschläge an Türen und Balken.“
(Barbara Lange: Japan. 1984. ISBN: 978-3530502503)

Für ausländische Besucher ist wohl das Faszinierendste, dass alle zwanzig Jahre sowohl Innerer als auch Äußerer Schrein vollständig abgetragen und auf dem jeweils angrenzenden Gelände neu errichtet werden. Bei jedem Wiederaufbau dienen die alten Gebäude als Vorlage für die neuen Bauten.

„Und den ausländischen Besucher lehren die wiederholten Rekonstruktionen - und das gilt für andere berühmte Monumente in Japan gleichermaßen – ‚ dass ‚Alter‘ vielleicht weniger eine Frage der Jahre ist, als vielmehr eine Frage der Atmosphäre und der Assoziation die mit diesen Jahren verknüpft sind.“
(Alan Booth: Japan. Reiseführer Horizonte. Ars Edition, 1991. ISBN 978-3760754000)
内宮 外宮
Der Naiku ist der Sonnengöttin Amaterasu gewidmet. Der Geku ist der Nahrungsgöttin gewidmet.
(Foto: Wikimedia)
(Foto: Wikimedia)

Shintoismus 神道, der Weg der Götter
Amaterasu 天照 - Ise-Schrein 伊勢神宮 - Izanagi und Izanami 伊邪那岐命 - 伊邪那美命 - Jimmu Tenno 神武天皇 - Kami 神 - Schrein 神社 - Susanoo スサノオ - Yasukuni-Schrein 靖国神社 - Tenno 天皇

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...