• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________ 

Stellenangebot / Job Offer: 

Lecturer for Modern Korean Business & Society

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

05. Dezember 2012

Hsü (Paul Hsü)

徐光啟 Xú Guāngqǐ
1562 - 1633

hsu

„Vor genau 400 Jahren begann die Geschichte der katholischen Kirche in Shanghai. Im Jahr 1608 nämlich kehrte Paul Xú Guāngqǐ (1562–1633), einer der ersten chinesischen Katholiken, nach dem Tod seines Vaters für die vorgeschriebene dreijährige Trauerzeit in seine Heimatstadt Shanghai zurück. Er lud den Jesuiten Lazare Cattaneo ein, mit ihm zu kommen und dort das Evangelium zu verkünden. Cattaneo blieb zwei Jahre und taufte in dieser Zeit zweihundert Menschen, darunter alle Mitglieder der Familie Xú. Damit war der Kern der katholischen Gemeinde in Shanghai gelegt.“
(Shanghai feiert 400 Jahre katholische Kirche)
(Bild: Wikimedia)
 
Xú Guāngqǐ war der Kopf der christlichen Beamten in China und als Kanzler ein einflussreicher Fürsprecher der Christen. Er gilt als als eine der drei Säulen der christlichen Religion in China und wurde durch den berühmten Jesuitenpater Ricci (利瑪竇 Lì Mǎdòu) bekehrt.

Xu übersetzte Die Elemente von Euklid, und überarbeitete den Kalender. Er zeigte Schritte zur Entwicklung der Landwirtschaft auf, die umgesetzt wurden.
 
 
Chinamission
Missionare 傳教士: Matteo Ricci 利瑪竇 - Adam Schall von Bell 湯若望 - Richard Wilhelm 衛禮賢
Kirche in China: Hauskirchen 家庭教会 - Paul Hsü 徐光啟 - Katholisch Patriotische Vereinigung 天主教爱国会 – Nestorianer 景教 - Ritenstreit 禮儀之爭 -

Japanmission
Christliches Jahrhundert 切支丹世紀 - Trampelbild 踏み絵 - verborgene Christen 隠れキリシタン - Francisco de Xavier サビエル
 
 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...