• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

05. Dezember 2012

Haifischflossen

魚翅 yúchì (Fisch + Flossse)

Haifischflossensuppe
(Foto: Wikimedia-Nutzer chee.hong)

 

„Die drei wichtigsten Kennzeichen der teuersten Delikatessen sind im Chinesischen, daß sie farblos, geruchlos und geschmacklos sein müssen. Dazu gehören etwa ‚Haifischflossen’, ‚Vogelnester’ und der sogenannte ‚Silberschwamm’. Aber auch sie schmecken nur deshalb so herrlich, weil man sie stets in den erdenklichsten teuren Suppen zubereitet.“
(Lin Yutang: Weisheit des lächelnden Lebens.)
 
Geschätzt wird Haifischflossensuppe in China weniger ihres Geschmacks als vielmehr weil sie angeblich, die Lebenskraft und die inneren Organe stärkt. In der neuen chinesischen Mittelschicht wird Wert darauf gelegt zu zeigen, dass man sich Haifischflossen einfach leisten kann. Deshalb legen manche großen Wert auf teure Gerichte. Ein Teller Haifischflossen-Suppe wird zumBeispiel in den USA für 18 Dollar angeboten.
 
haifischflossensuppenverbot
Wie kommt man an die Flossen?
Lebenden Haien werden die Flossen abgeschnitten und die Tiere ins Meer zurückgeworfen, wo sie entweder verbluten oder ersticken. Schätzungen zur Anzahl der so getöteten Haie bewegen sich zwischen 10 und 100 Millionen Exemplaren pro Jahr.
 
 

vermeintliche und echte Delikatessen
Haifischflossen 魚翅 - Hundefleisch 狗肉 - Kugelfisch 河豚 - Pekingente 北京烤鸭 - Schwalbennester 燕窩 - Tausendjährige Eier 皮蛋

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...