• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________ 

Stellenangebot / Job Offer: 

Lecturer for Modern Korean Business & Society

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

05. Dezember 2012

Gong Li

巩俐 Gǒng Lì (sicher + schlau)

Die chinesische Schauspielerin Gǒng Lì wurde noch während ihres Studiums an der Zentralakademie für Schauspiel von Zhāng Yìmóu (张艺谋) für seinen Film Rotes Kornfeld (红高粱 Hóng Gāoliang) engagiert und wurde zu einem weiblichen Star des chinesischen Kinos.
 
 
Zu heftiger Kritik in China führte ihre Annahme der Staatsbürgerschaft Singapurs. Aus diesem Grund wurde sie aus der China Film Association ausgeschlossen. Im Interview erklärt sie, was sie zum Umzug nach Hongkong bewogen hat:

„Ich zog nach Hongkong, weil ich nicht von meinem Ehemann getrennt sein will. Der chinesische Film ist sehr ernsthaft, das gefällt mir. Hollywood besitzt für mich keine große Anziehungskraft - ich will keine Blumenvase sein, die nur als hübsches Requisit irgendwo herumsteht.“
(http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8671089.html; Der Spiegel 9/1997)
红高粱 大红灯笼高高挂
Hóng gāoliang Dà hóngdēng lóng gāo gāo guà
Rotes Kornfeld Rote Laterne
Der Film beginnt mit dem Hochzeitszug, der die Hauptperson zu ihrem zukünftigen Gatten, einem leprakranken, über 50-jährigen Besitzer einer Schnapsbrennerei, bringen soll. Eine jungen Frau heiratet als vierte Nebenfrau in den Haushalt eines reichen Mannes ein,  der Abends einen Flügel seines Anwesens mit roten Laternen schmücken lässt, je nachdem mit welcher Nebenfrau er die Nacht zu verbringen beabsichtigt.
活着 覇王別姫
Huózhe Bàwáng Bié Jī
Leben! Lebewohl, meine Konkubine
Fú Guì (福貴, Glück und teuer) und seine Familie haben sich durch viele Schicksalsschläge als Stehaufmännchen zu bewähren. Ihre Zuversicht, dass bessere Zeiten kommen, bildet ihre wichtigste Eigenschaft, um alles zu überstehen. Es geht um zwei Stars der chinesischen Oper und eine Frau, die zwischen die beiden gerät.
 

Schauspieler und Regisseure
Jackie Chan 成龍,  成龙 - Gong Li 巩俐 - Kurosawa Akira 黒澤明 - Lee Ang 李安 - Bruce Lee  李小龙 - Jet Li - 李連杰 - Zhang Yimou 张艺谋

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...