• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

» Qualitätssicherung in Deutschland
   und China

» Information in English (pdf)
» Partner Universities (pdf)

05. Dezember 2012

Geistermauer

影壁 yǐngbì (Schatten + Mauer)
照壁 zhàobì (Echo + Mauer)

„Steht der Besucher vor einem traditionellen Bauernhaus, so versperrt ihm eine Mauer den Blick in den Innenhof. Nur rechts oder links vorbei, Führt der Weg hinein. Der Reisende erinnert sich vielleicht an die Sichtblende vor jenen selten gewordenen öffentlichen Bedürfnisanstalten in seiner Heimat. Woher soll er auch wissen, daß dieses Hindernis vor seiner Nase eine ‚Geistermauer’ ist. Die Wand verlangt, daß der Eintretende zur Seite abbiegt. Abbiegen, das können nur Menschen, nicht aber Geister. Eine Geistermauer ist vor allem praktisch; sie ist bemalt oder schön gemauert und hält neben den neugierigen Blicken der Nachbarn auch den Wind ab.“
(Uli Franz: Gebrauchsanweisung für China. 1987)

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...