• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

_______________________

» Information in English (pdf)
» Partner Universities (pdf)

04. Dezember 2012

Drachen

风筝 fēngzhēng (Wind + Zither)
凧 tako

30 Meter langer chinesischer Drachen
(Foto: Wikimedia-Nutzer Kowloonese)
„Bei meiner großen Chinareise, auf einem Spaziergang durch Peking besuchte ich natürlich auch den Himmelstempel. ...
 
Der Park mit seinen vielen Scharonenbäumen und die Tempelanlage sind eine Augenweide. Trotzdem schweift der Blick bei schönem Wetter in den Himmel. Zuerst weiß man gar nicht warum. Doch dann entdeckt das Auge in großer Höhe einen Greifvogel, der majestätisch über der Stadt schwebt. Dann entdeckt man in ähnlicher Höhe einen bunten Schmetterling oder sogar einen Fisch. Dann kommt die Neugier, und man beginnt sich umzusehen. Da, ein Großvater und seine Enkeltochter lassen einen Drachen steigen, ein paar junge Männer wetteifern, welcher Drachen am höchsten steigt, und ein Paar sitzt ein wenig abseits der Menschen und beobachtet ihren Drachen. …
 
Eines hatten all die Menschen gemeinsam: entspannte und lachende Gesichter in einer so hektischen Großstadt.“
(Hans Snoek: Drachen in China)
 
drache-hartfluegel drache-weichfluegel drache-flachfluegel
硬翅风筝 软翅风筝 板子风筝
Hartflügel-Typ Weich-Flügel-Typ Flach-Typ
meist Vögel, andere Tiere oder Personen aus der Geschichte, aus Sagen Vögel, Insekten, Drachen oder Schmetterlinge. Hier hat nur das Vorderteil eine feste Form, der übrige Teil flattert im Wind, sodass sie wie lebende Tiere wirken. Glocke oder Weihrauch-Brenner. Aufgemalt sind Zeichen wie „Glück“ oder „langes Leben“. Diese Drachen halten besonders strengen Winden stand.
Nur im Deutschen ähnelt sich das Wort für das Fabelwesen und dem Flugggerät.

Die Menschen im alten China und Japan glaubten, dass sie durch die Drachen ihre Wünsche und Bitten zu den Göttern tragen könnten. So entstanden im Laufe der Zeit viele Volksfeste, bei denen Drachen eine zentrale Bedeutung erhielten. Ein Beispiel ist hier das japanische Neujahrsfest und das chinesische Fest der Doppelneun (重九 chóngjiǔ).
 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...