• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

04. Dezember 2012

Dissidenten

持不同政见者 chíbùtóngzhèngjiàn zhě (halten, unterstützten + nicht + Regeierung + sehen + Person)
 
Wenn wir chinesische Maßstäbe anlegen würden, wären wir wohl alle Dissidenten, denn wer ist mit unserer (wechselnden) Regierung immer zufrieden und äußert nie seinen Unmut? Nur hat das bei uns (meist) keine Folgen. Anders in China, wo schon eine Unterschriftensammlung ins Straflager führen kann.
  • Als der Anwalt Teng Biao (滕彪) gegen 20:30 Uhr nach Hause kam, stülpten ihm vier Unbekannte einen Sack über den Kopf und zwangen ihn in ein Auto einzusteigen. Die Männer wiesen sich als Beamte des Sicherheitsbüros aus und brachten ihn an einen unbekannten Ort. Dort verhörten sie ihn über seine Berichte rund um die Olympischen Spiele.
  • Der Bürgerrechtler Hú Jiā (胡佳), wurde im Gefängnis 47 Mal jeweils sechs bis 14 Stunden lang verhört. Er hatte hatte mittels Webcam an einer Anhörung des Europäischen Parlaments teilgenommen. Dabei kritisierte er, dass China seine Versprechen, die Situation der Menschenrechte vor den Olympischen Spielen zu verbessern, nicht eingehalten habe.
  • Der Anwalt Shī Tāo (师涛) sitzt eine zehnjährige Haftstrafe ab, weil er ein Kommuniqué der Zentralen Propagandaabteilung zusammengefasst und per E-Mail verschickt hatte. In dem Schreiben hatten die Funktionäre beschrieben, wie Journalisten über den 15. Jahrestag der Niederschlagung des Studentenaufstands von 1989 berichten sollen.
  • Der Menschenrechtsaktivist Ye Guozhu (叶国拄) wurde vier Jahre lang eingesperrt, weil er eine Genehmigung für eine Demonstration gegen Zwangsräumungen von Wohnungen in Peking beantragte.

Ai Weiwei 艾未未 - Dissidenten 持不同政见者 - Rebiya Kadeer 热比娅•卡德尔,   ﺭﺍﺑﯩﻴﻪ ﻗﺎﺩﯨﺮ -  Menschenhandel 人贩子 - Menschenrechte 人权 - Nagelhaus 钉子户 - Umerziehung durch Arbeit 劳动教养 - Wanderarbeiter 外来工

 
 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...