• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________ 

Stellenangebot / Job Offer: 

Lecturer for Modern Korean Business & Society

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

04. Dezember 2012

Dim Sum

點心  bzw. 点心 diǎnxīn (was das Herz berührt)
 
(Foto: Wikimedia)
 
Dim Sum, die kleinen Happen der chinesischen Küche, wurden der Legende nach vor einem Jahrtausend in der Kaiserstadt Xi’an (西安, Xī’ān) erfunden, weil ein geplagter Koch nicht mehr wusste, was er seinem Herrscher Neues vorsetzen sollte.

Da der Kaiser täglich nach neuen Gerichten verlangte, sahen sich seine Köche gezwungen, ständig neue Gerichte zu schaffen. Da sie aber ihr Können bereits ausgeschöpft hatten, entschieden sie sich, die Küche des Volkes einzuführen. Der Hofkoch wagte es also, dem Kaiser jenes Arme-Leute-Essen aufzutischen, welches aus Reis- oder Weizenteigbällchen bestand, das mit allem gefüllt war, was in der Küche übrig geblieben war.

Der Koch befürchtete wegen seiner Unverschämtheit getötet zu werden, doch der Kaiser verspeiste die Happen mit Begeisterung und ordnete an, man möge sie ihm immer dann servieren, wenn er Appetit auf eine Kleinigkeit verspürte. Und weil sich der Kaiser beim Genuss „im Herzen berührt“ fühlte, wurden sie auf sie diǎnxīn (點心, kantonesisch: dímsām) genannt.
 

Bekannte Dim Sum

包子 餃子 饅頭 春捲 馄饨
bāozi jiǎozi mántóu chūnjuǎn húntun
gedämpfte, gefüllte Teigtaschen, die dem Mantou ähneln
ähneln der Maultasche und sollen Vorfahre der Ravioli sein weißliches Dampfbrot, das an Dampfnudeln erinnert

Frühlingsrollen sind Teigblätter mit  Füllung.

Wan Tan sind Taschen aus Weizennudelteig mit Füllung.

 

etwas zum Essen
Baumkuchen バウムクーヘン - Chinakohl 白菜 - Chop Suey 杂碎 - Dim Sum 點心 - Jiaozi 餃子 - Kimchi 김치 - Sushi 寿司 - Tofu 豆腐

 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...