• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

Wir begrüßen unsere neue Dozentin für Koreastudien, Frau Shiny Park.

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

30. Januar 2013

Chunyun

春运 chūnyùn (Frühling + Transport)


Chūnyùn-Andrang am Pekinger Westbahnhof
(Foto: Wikimedia)

„‚Chūnyùn‘ ist die Umschreibung für den knapp sechswöchigen Dauerstress, der zum alljährlich wiederkehrenden Alptraum für alle Verkehrsplaner des Landes wird. Es ist auch der einzige Zeitpunkt im Jahr, an dem Atheisten Stoßgebete an den Himmel richten und Kommunisten heimlich schwören, Buddha zu opfern, wenn Schnee, Frost oder Regen ausbleiben. …

Es ist so, als ob die Hälfte der Weltbevölkerung einmal in China unterwegs wäre. Da die Planer von vier Fahrten pro Person in ihren Berechnungen ausgehen, wären 800 Millionen Chinesen während des Frühlingsfests unterwegs. …

Sozialwissenschaftler nennen Wirtschaftsreformen, mehr Freizügigkeit, das Heer der Wanderarbeiter, Landflucht, Urbanisierung und sozialer Stress als Gründe für die Sehnsucht nach Hause und in den Schoß der Familien.

(Johnny Erling in der Welt vom 27. Januar 2013: Wenn 800 Millionen Chinesen nach Hause wollen)

Zum Frühjahrsfest 2008 hatten vereiste Stromleitungen im Süden den Bahnverkehr zusammenbrechen lassen. Hunderttausende Wanderarbeiter [外来工 wàiláigōng] strandeten vor den Bahnhöfen. Armeeeinheiten mussten die Strecken freimachen, um Revolten zu verhindern.
 
Mit originellen Reiseutensilien versuchen sich Passagiere die oft mehrtägige Fahrt erträglich zu machen. Dazu gehört ein gepolsterter Metallstab, der Passagiere auf engen Sitzen daran hindern soll, beim Schlafen umzufallen. Der Stab wird an Bahnhöfen unter dem Namen „Schatz der Holzsitzklasse“ verkauft.
 
Ein pensionierter Physiklehrer erfand eine innovative Form der persönlichen Frischluftzufuhr in überfüllten Zügen, indem er Flaschen mit Natriumperkarbonat-Pulver füllte, das mit Wasser aufgegossen Sauerstoff freisetzt.
 
 

der chinesische Bauernkalender 農曆

 Doppelneun 重九 - Drachenbootfest 端午节 - Frühlingsfest 春节 - Jahresmonster 年 - Mondfest 中秋节 - Qingming-Fest 清明节

 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...