• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

04. Dezember 2012

CCTV Headquarters

中央电视台总部大楼 Zhōngyāng diànshì tái zǒngbù dàlóu (zentral + Fernsehen + Station + Zentrale + groß + Turm; China Central Television Headquarters)
大裤衩 dà kùchǎ (groß + Unterhose)

cctv

Das Gebäude ist auf zwei diagonal gegenüberliegenden Türmen errichtet, die beide schräger als der schiefe Turm von Pisa sind.

Turm 1 hat eine Höhe von 234 Metern, Turm 2 hingegen nur eine Höhe von 210 Metern. Aufgefaltet hätte das Gebäude eine Höhe von 800 Meter.

Am 9. Februar 2009 brannte das Gebäude vollkommen aus. CCTV-Mitarbeiter hatten illegalerweise ein professionelles Feuerwerk vor dem Neubaukomplex gezündet. Die Feuerschutzeinrichtungen im noch nicht ganz fertiggestellten Hochhaus waren noch nicht im Einsatz.
(Foto: Wikimedia-Nutzer WiNG)

„Zwei schlanke, steile Türme, die jeweils oben und unten mit zwei rechtwinkeligen Ecken verbunden sind: Keine Frage, der CCTV Tower ist eine statische Meisterleistung und erweckt irgendwie den Eindruck, er könnte jeden Moment umkippen. Die Pekinger betrachten ihn dennoch ohne Ehrfurcht: Im Volksmund ist er auch als ‚große Unterhose’ dà kùchǎ 大裤衩 bekannt. Für die Stadtbehörden ein unhaltbarer Zustand, sodass offiziell nach einem neuen Spitznamen gesucht wurde. Eine Zeit lang schien sich in den Medien ‚Fenster des Wissens’, 智窗 zhìchuāng durchzusetzen — bis die Pekinger daran erinnerten, dass zhìchuāng (allerdings in anderer Schreibweise 痔疮) auch Hämorriden bedeuten kann — was ja irgendwie auch zur Form des Turms passe. ... Der Architekt Rem Kohlhaas versicherte zwar recht glaubwürdig, dass er natürlich keinerlei Hintergedanken gehabt habe, was die Diskussion in Peking allerdings nur noch ein wenig mehr anfeuerte: Kohlhaas habe ‚1,3 Milliarden Menschen verarscht’ und ‚Abreißen!’ hieß es in diversen Internetforen.“
(Heike Barai: Darum nerven Chinesen. Piper, 2013. ISBN: 978-3-492-30069-8. S. 177)

(Foto: Wikimedia)

„Utopisch wird das Gebäude, weil wie bei CCTV das abgenutzte Konzept des monolithischen Wolkenkratzers durchbrochen wird. In diesem Fall wortwörtlich. Aus der Ferne sieht das Hochhaus aus, als hätten es Flugzeuge gerammt und Stücke heraus gebrochen.“

Die China Central Television Headquarters ist vielleicht eines der kompliziertesten Gebäude, die je gebaut wurden. Es ist das zweitgrößte Bürogebäude der Erde und gilt als eines der aufsehenerregendsten Bauwerke der Gegenwart. Es wurde entworfen vom deutschen Architekten Ole Scheeren, der zeitweise ein Team aus 400 Architekten und Ingenieuren aus verschiedenen Ländern leitete.

„Es gibt kein vergleichbares Objekt“, sagt Scheeren. „Das statische System wäre wahrscheinlich fünf bis zehn Jahre vor Beginn gar nicht realisierbar gewesen, weil einfach die Computeranalysemethoden nicht weit genug entwickelt waren.“
 
„Wer im Taxi daran vorbeifährt, verrenkt sich ungläubig den Hals: So also kann man heutzutage bauen? Und das steht tatsächlich, das wankt nicht und geht nicht in die Knie?“
(Stefan Schomann im Stern)
 
 
„Augenzeugen schilderten, das Haus habe „wie ein Weihnachtsbaum“ gebrannt. „Ich hätte nie gedacht, dass ein Hochhaus so brennen kann“, sagte ein Augenzeuge. Die Löscharbeiten wurden behindert, weil das Wasser aus den Schläuchen nur rund 40 Meter hoch reichte - der Turm aber ist 159 Meter hoch.“
(http://www.sueddeutsche.de/panorama/99/457756/text/)
hohe und zu hohe Bauwerke
CCTV Headquarters 中央电视台总部大楼 - Jin-Mao-Tower 金茂大厦 - Macau Tower 澳門旅遊塔 - Millennium Tower ミレニアムタワー  - Perle des Ostens 东方明珠塔 - Ryugyung-Hotel 류경호텔 - Taipei 101 臺北 - Tokyo Metropolitan Government Building 都庁 - Tokyo Sky Tree 東京スカイツリー - Tokyo Tower 東京タワー - Yokohama Landmark Tower 横浜ランドマークタワー - X-Seed 4000 エクシード―
 
alte und neue Architektur in Peking

Himmelstempel 天壇 - Tor des Himmlischen Friedens 天安門 - Verbotene Stadt 紫禁城
Chinesisches Nationalmuseum 中国国家博物馆 - Große Halle des Volkes 人民大会堂 - Mao-Mausoleum 毛主席纪念堂
CCTV Headquarters 中央电视台总部大楼 - Nationales Zentrum für Darstellende Künste 国家大剧院 - Vogelnest 鸟巢 - Wasserwürfel 水立方

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z
 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...