• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

03. Dezember 2012

Buck (Pearl S. Buck)

賽珍珠 Sài Zhēnzhū (Sài = Sydenstricker, echte Perle)
1892 - 1973

Pearl S. Buck, um 1932
(Foto: Arnold Genthe)
Die US-amerikanische Schriftstellerin Pearl Sydenstricker Buck (wurde 1938 „für ihre reichen und wahrhaft epischen Schilderungen des chinesischen Bauernlebens und für ihre biographischen Meisterwerke“ mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.
 
Als eines ihrer Meisterwerke gilt der Roman „Die gute Erde“. Die Verleihung des Literaturnobelpreises an Pearl S. Buck gehört zu den umstrittensten Entscheidungen des Nobelpreiskomitees. Kritiker sagten, der Zuschlag an sie sei eine Schande für den Literatur-Nobelpreis.

Als Tochter eines Missionars verbrachte sie einen Teil ihrer Kindheit in China, studierte in den USA und arbeitete als Professorin für englische Literatur in Nanking (南京 Nánjīng).
 
 
Zitate
  • „Die Grenze zwischen Zivilisation und Barbarei ist nur schwer zu ziehen: Stecken Sie sich einen Ring in Ihre Nase, und Sie sind eine Wilde; stecken Sie sich zwei Ringe in Ihre Ohren, und Sie sind zivilisiert.“
  • „Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden.“
 
Kindheit in China
 
Über ihre Kindheit in China erzählt Buck:

„Ein amerikanischer Freund, der wie ich in China aufgewachsen ist, behauptet, daß wir, die wir in China erzogen worden sind, die Chinesen lieben oder hassen, je nachdem, ob unsere chinesischen Kinderfrauen freundlich und lieb waren oder unfreundlich. Liebten wir sie, dann lieben wir die Chinesen unser ganzes Leben lang. Haben wir diese frühe Liebe aber nicht erfahren, dann konnte sie auch später nicht in uns keimen.
(Pearl S. Buck: China - gestern und heute)
The Good Earth
大地
Die Gute Erde
Pavilion of Women
庭院中的女人
Die Frauen des Hauses Wu
Der arme Bauer Wang Lung hat durch seinen Fleiß großen Reichtum erworben. Seine Ackererde ist eine „gute Erde“, wenn sie ihn auch auf harte Proben stellt. Hungersnöte und Überschwemmungen können ihn nicht entmutigen, immer wieder zu säen, bis er endlich erntet. Madame Wu plant an ihrem 40. Geburtstag, ihre ehelichen Pflichten aufzugeben und ihrem Mann eine Zweitfrau, zu suchen. Sie dirigiert den großen Haushalt, ahnt jedoch nicht, dass sie beim Versuch sich selbst mehr Freiheit einzuräumen Unruhe ins Haus bringt.
East Wind, West Wind
东风:西风
Ostwind – Westwind
The Exile
流亡
Die Frau des Missionars
Eine traditionell erzogenen Chinesin heiratet einen Mann, mit dem sie kurz nach ihrer Geburt verlobt wurde. Ihr Mann hat im Westen Medizin studiert und möchte eine moderne Ehe führen. Für seine junge Frau sind diese Wünsche völlig fremd.
Pearl S. Buck schreibt von ihrer Mutter, Carie, eine fröhliche Person, die als Missionarsfreu nach China gegangen ist und aufgrund der strengen religiösen Werte, die man ihr als Kind beigebracht hat immer wieder versucht, diese Fröhlichkeit zu unterdrücken.
 

 

chinesische Schriftsteller
Ba Jin 巴金 - Cao Yu 曹禺 – Gao Xingjian 高行健 - Guo Moruo 郭沫若 - Lao She 老舍- Lin Yutang 林語堂- Liu Xiaobo 刘晓波 - Lu Xun 鲁迅 - Mao Dun 茅盾- Mo Yan 莫言

japanische Schriftsteller
Kawabata Yasunari 川端康成 - Mishima Yukio 三島由紀夫 - Mori Ogai 森鷗外 - Murakami Haruki 村上春樹 - Natsume Soseki 夏目漱石 - Oe Kenzaburo 大江健三郎 - Masaoka Shiki 正岡子規

sonstige Schriftsteller
Pearl S. Buck 賽珍珠 - Galsan Tschinag Чинагийн Галсан - Lafcadio Hearn 小泉八雲 - Li Mirok 이미륵

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...