• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

Wir begrüßen unsere neue Dozentin für Koreastudien, Frau Shiny Park.

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

03. Dezember 2012

Bethune (Norman Bethune)

白求恩 Bái Qiú'ēn
1890 - 1939

bethune
Briefmarke mit mit Norman Bethune

„Fragen Sie einen Kanadier nach Dr. Norman Bethune, Sie ernten in der Regel nur Kopfschütteln. Fragen Sie einen Chinesen nach Bái​ Qiú​'ēn (Pai Chiu-en), so hören Sie einen Lebenslauf. Dies ist Mao zu verdanken, der Bethune seinerzeit als großen Kämpfer und Vorbild würdigte. Die Verehrung für Bái​ Qiú​'ēn (Pai Chiu-en) überlebte Mao und die wechselvollen Perioden Chinas jüngerer Geschichte.“
(Dr. med. Gerd Hartmann: Humanist statt Held)

Bethune verließ 1938 Nordamerika für immer. In China traf er mit Zhōu Ēnlái (周恩來) und Máo Zédōng (毛澤東) zusammen. Hierbei unterbreitete er Vorschläge für die Entwicklung des Sanitätsdienstes. Mao war insbesondere davon angetan, dass nach Bethunes Ansicht 75 Prozent der Schwerverwundeten durch sofortige Operation wieder hergestellt werden könnten.

Es fehlten Medikamente und Instrumente sowie ausgebildetes Personal, die hygienischen Bedingungen waren katastrophal. Nebenher bildete Bethune medizinisches Personal aus. Einmal versorgte er 69 Stunden hintereinander 115 Verwundete, ein anderes Mal spendete er sein eigenes Blut.

In einem aus China nach Kanada gelangten Artikel erschien, schrieb Bethune:

„Eine Million Menschen kommen von Japan, um eine Million chinesischer Menschen zu töten. Hat der Japaner einen Nutzen vom Tod des Chinesen? Wie ist es möglich, dass ein paar reiche Menschen eine Million arme Menschen davon überzeugt haben, dass sie eine andere Million von Menschen töten, die genau so arm wie sie selber sind, damit die Reichen noch reicher werden? Sie finden es billiger, zu stehlen als zu handeln, leichter, zu töten als zu kaufen. Das ist das Sekret dieses Krieges. Es ist das Sekret aller Kriege. Profit... blutiges Geld."

Am 28. Oktober 1939 glitt Bethune bei einer Operation mit dem Skalpell ab und schnitt sich in den dritten Finger der linken Hand. Es entwickelte sich eine Infektion, eine Sepsis, an deren Folgen er im Alter von 59 Jahren starb.

In einem seiner letzten Briefe schrieb Bethune:
„Die letzten beiden Jahre waren die bedeutendsten und schönsten meines Lebens. Ich war manchmal einsam, aber an der Seite meiner prächtigen Kameraden habe ich das höchste Glück gefunden..."
(Dr. med. Gerd Hartmann: Humanist statt Held)

Um verdienstvollen ausländischen Persönlichkeiten zu gedenken, initiierte Radio China International 2009 die Online-Abstimmung „Chinese Connection - die zehn wichtigsten ausländischen Freunde“. Bei dieser Abstimmung kam der kanadische Arzt Norman Bethune auf den ersten Platz.

Bethune war im Spanischen Bürgerkrieg (1936–1937) sowie in der Republik China (1938–1939) als Chirurg tätig. Sein unermüdlicher Einsatz machte auf Máo Zédōng tiefen Eindruck. Später veröffentlichte Mao einen Essay In Erinnerung an Norman Bethune.
 

bethune-baijiuen
紀念白求恩
Jì​niàn Bái​ Qiú​'ēn
In Erinnerung an Norman Bethune

echte und vermeintliche  Helden
Norman Bethune 白求恩 - Bokuden 卜伝 - Chu-ko Liang 諸葛亮 - I Sun-sin 이순신 - Koxinga 國姓爺 - Kuan Yü 關羽 - Lei Feng 雷锋 - Mulan 木蘭 - Nongae 논개 - Onoda Hiro 小野田寛郎 - John Rabe 約翰•拉貝 - Siebenundvierzig Samurai 四十七士 - Sugihara Chiune 杉原千畝 - Tank Man 坦克人 - Yelü Chutsai 耶律楚材

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...