• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

03. Dezember 2012

Akebono Taro

曙太郎 Akebono Tarō (Morgendämmerung + großer Bursche)
Geburtsname: Chad Haaheo Rowan

„Denn kurz, nachdem der Junge aus dem südjapanischen Fukuoka von seinen Eltern in die Obhut einer Tokioer Sumoschule gegeben wurde, begannen die Ausländer den Ringkampf der Riesen zu erobern. 1993 ereichte erstmals einer von ihnen den höchsten Rang eines Yokozuna: Chad Rowan, ein ehemaliger Basketballspieler aus Hawaii, der sein Körpergewicht innerhalb weniger Jahre von gut hundert auf 235 Kilogramm erhöht hatte und sich im Ring Akebono, „Neuer Morgen“, nannte. Sein Erfolg zog Ringer aus aller Welt an, Asiaten ebenso wie Europäer, und seit 2007 ist erstmals die Mehrheit der Topränge von Ausländern besetzt."
(http://www.bernhardbartsch.de/archiv/mongolensturm-im-sumoring/)

Akebono Tarō ist ein ehemaliger Sumōringer, der 1969 als US-Bürger auf Hawaii geboren wurde und der erste Nichtjapaner war, der den Rang eines Yokozuna (横綱) , den höchsten Rang im Sumō (相撲) erreichte.

Er nahm 1996 die japanische Staatsbürgerschaft an und änderte dazu seinen Namen. Nach kurzer Dominanz war er bald verletzungsgeplagt, besonders an den Knien, die unter einem Gewicht von 230 kg bei einer Größe von 2,04 Meter zu leiden hatten.

Legendär ist Akebonos Statement, nachdem er 1998 an der Eröffnung der Winterspiele in Nagano (長野) teilnahm. Bei der Feier demonstrierte er die rituelle Reinigung der japanischen Ringer - in einem Lendenschurz bei null Grad Kälte. „Zehn Minuten frieren, ein Leben lang Erinnerung.“

 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...