• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

03. Dezember 2012

Aimag

аймаг aimag

Das Wort Aimag in traditioneller mongolischer Schrift
 

Aimag ist das mongolische Wort für „Provinz“ und wäre ein guter Suchbegriff für Kreuzworträtsel. Die Mongolei hat 22 Aimags, wenn man Ulan Bator dazurechnet, das – wie in vielen Ländern – als Hauptstadt  einen Sonderstatus hat. Viele Aimags heißen wie ihre Hauptstadt. Sie sind meisten größer als deutsche Bundesländer, aber viel dünner besiedelt.

 

Verwaltungsgliederung der Mongolei

Архангай
Archangai
(hinter-Changai-Gebirge)
Баянхонгор
Bajanchongor
(reicher Schatz)
Баян-Өлгий
Bajan-Ölgii
(reiche Wiege)
Булган
Bulgan
(Namen eines Berges)
Хэнтий
Chentii
(Chentii-Gebirge)
Ховд
Chowd
(Namen der Hauptstadt)
Хөвсгөл
Chöwsgöl
(Chöwsgöl-See)
Дархан-Уул
Darchan-Uul
(heiliger Berg)
Дорноговь
Dorno-Gobi
(Süd-Gobi)
Дорнод
Dornod
(Osten)
Дундговь
Dund-Gobi
(Mittelgobi)
Говь-Алтай
Gobi-Altai
(Gobi + Altai-Gebirge)
Говь-Сүмбэр
Gobi-Sümber
(Gobi + Namen eines Berges)
Орхон
Orchon
(Orchon-Fluss)
Өмнөговь
Ömnö-Gobi
(Südgobi)
Өвөрхангай
Öwörchangai
(unteres Changai-Gebirge)
Сэлэнгэ
Selenge
(Selenge-Fluss)
Сүхбаатар
Süchbaatar
(Axtheld, Revolutionsheld
Damdin Süchbaatar)
Төв
Töw
(Zentrum)
Улаанбаатар
Ulanbaatar
= Ulan Bator
(roter Held)
Увс
Uws
(Uws-See)
Завхан
Zawchan
(Zawchan-Fluss)

 

Mongolisches
Aimag Аймаг - Deel дээл - Dschingis Khan 成吉思汗 - Galsan Tschinag Чинагийн Галсан - Geheime Geschichte der Mongolen 蒙古秘史 - Genden Пэлжидийн Гэндэн - Gobi Говь - Innere Mongolei 内蒙古 - Kublai Khan 忽必烈 - Lama  Лам - Mongolei Монгол Улс - Mongolen Монгол - Mongolisch Монгол хэл - Mongolisches Pferd Морь - Mongolisches Ringen Бөх - Mongolisches Schach шатар - Mongolische Schrift Монгол бичиг - Mongolismus Дауны синдром - Naadam Наадам - Przewalski-Pferd Тахь - Saxaul саксаул - Schagai шагай - Ulan Bator Улаанбаатар - Ungern-Sternberg Унгерн фон Штернберг - Yuan-Dynastie  元代

 

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z
 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...