• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

03. Dezember 2012

Achtgliedriger Aufsatz

八股文章 bāgǔ wénzhāng (acht + Fuß + Aufsatz)

„Der Student, der sich zu den Prüfungen für den Verwaltungsdienst meldete, war sehr wahrscheinlich feierlich ermahnt worden, die Vier Bücher [四書 sìshū] der konfuzianischen Lehren auswendig zu lernen, da er einen Aufsatz über einen Abschnitt daraus würde schreiben müssen. Die Form dieser sorgfältig ausgewogenen Essays war bis in alle Details festgelegt einschließlich der Zahl der Wörter in jedem Absatz und ihrer Beugung, der Anzahl der Absätze und ihrer Länge in jedem einzelnen Fall, der zu verwendenden Sprachweise und der Gliederung des zu entwickelnden Themas. Dieses war der ‚achtbeinige‘ Aufsatz, und jeder, der flüssigen Stil mit annehmbarer Handschrift verbinden konnte, wurde ipso facto zum gelehrten Gentleman, wie groß seine Ignoranz auch tatsächlich sein mochte.“
(Dennis Bloodworth: Chinesenspiegel. 3000 Jahre Reich der Mitte. 1968)
 
Der achtgliedrige Aufsatz, ein stark ritualisierter und reglementierter Essay, war bis 1902 einer der grundlegenden Bestandteile der chinesischen Beamtenprüfung.

Thema dieser Aufsätze waren die Lehren des Konfuzius. Jeder der acht Abschnitte hatte eine festgelegte Funktion (Einleitung, Abstraktion usw.) und es gab gesonderte Regeln für jeden Teil, etwa zur Anzahl der Sätze, Format und Stil, sowie Reimgesetze, Symmetrieregeln und ähnliches. Da der Essay die Bedeutung eines konfuzianischen Zitats erklären sollte, indem er für den Weisen sprach", durften Wörter, Ausdrucksweisen und Ereignisse, die aus der Zeit nach dem Tod des Meisters Konfuzius (479 v. Chr.)  stammten, nicht verwendet werden. Der Achtgliedrige Aufsatz diente ausschließlich dem Bestehen der Beamtenprüfung und gilt als Metapher für etwas Abgedroschenes.
 

Prüfungshöllen
Achtgliedriger Aufsatz 八股文章 - Beamtenprüfung 科舉 - Erziehungs-Mama 教育ママ - Gänsevater 기러기아빠 - Paukschule

logo

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...