• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

21. August 2013

Astro Boy

鉄腕アトム Tetsuwan Atomu (Eisen + Arm + Atom)
1952 – 1968
Autor: 手塚 治虫 Tezuka Osamu

(Bild: Wikipedia)


„Er hat schon was von Pinocchio: ‚Astro Boy‘ ist zwar nicht aus Holz, und auch seine Nase wächst nicht beim Lügen, aber der kleine Roboter wäre gern ein Junge. Kein Wunder: Schließlich wurde er als Ersatz für ein totes Kind geschaffen und hat dessen Erinnerungen und Gefühle eingepflanzt bekommen. Was sich nach einer schwermütigen Geschichte anhört, ist ein knallbuntes Trickfilmvergnügen, das auf der weltweit ersten längeren Animé-Serie beruht, die ab 1963 in Japan ausgetrahlt wurde. …

Astro Boy wird eines Tages von seinem ‚Vater‘ verstoßen und landet in einer Gladiatoren-Arena für Roboter. Dort herrscht ein grausamer Wissenschaftler, der sich bei tödlichen Kämpfen der Maschinen prächtig amüsiert. Klar, dass Astro Boy dagegen ankämpft. Zudem muss sich der gescheite kleine Superheld gegen weitere Bösewichte wehren, die ihm an den Kragen wollen: Seine interne Batterie ist die leistungsstärkste, die es gibt.

Jede Menge Action, die spektakulär ist und trotzdem charmant bleibt, ist da programmiert. Der nostalgische Look und die liebenswürdigen Figuren hieven den Film auf gutes Familienunterhaltungs-Niveau.“
(Nordsee-Zeitung: Kein Blech)

Astro Boy ist ein Manga, das über 2000 Seiten umfasst und mehrfach als Anime und Videospiel umgesetzt wurde. Die erste Verfilmung war die erste längere Anime-Fernsehserie und die erste mit fortgesetzter Handlung.

Tobio, der Sohn von Doktor Tenma, kommt im Jahr 2003 bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Da der Professor über den Tod seines einzigen Sohnes nicht hinwegkommt, erschafft er einen Androiden, der Tobio ähnlich sieht. Als er jedoch feststellt, dass Astro Boy nicht älter werden kann, verstößt er ihn.

Der Wissenschaftler Professor Ochanomizu rettet Astro Boy aus einem Roboterzirkus, schenkt ihm Superheldenfähigkeiten und erschafft für ihn eine Roboterfamilie.

Astro Boy muss immer wieder schwierige Aufgaben lösen. Dabei tritt er Krieg und Unrecht entgegen.

 

Manga 漫画, Anime アニメ und kawaii かわいい

Astro Boy 鉄腕アトム  - Chihiros Reise ins Zauberland 千と千尋の神隠し - Cosplay コスプレ- Die letzten Glühwürmchen 火垂るの墓 - Doraemon ドラえもん – Heidi ハイジ - Hello Kitty ハローキティ - Idol アイドル - Maskottchen ゆるキャラ - Miyazaki Hayao 宮崎駿 -  Nausicaä aus dem Tal der Winde 風の谷のナウシカ  - Nintendo 任天堂 -  Pokémon ポケモン - Prinzessin Mononoke もののけ姫 - Otaku お宅 - Studio Ghibli スタジオジブリ - Super Mario スーパーマリオ - Tamagotchi たまごっち - vocaloid ボーカロイド

 

logo

 

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...