• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

_______________________

pdf» Information in English (pdf)
pdf» Partner Universities (pdf)

05. September 2012

Poetisches und Philosophisches

Jeder Abendländer wird der chinesischen Gelehrsamkeit ein hohes Maß an „Weisheit“ zuerkennen, nicht aber unbedingt auch die systematische Wahrheitssuche, die sich mit dem westlichen Philosophiebegriff verbindet.

哲學
Zhéxué (哲学), die Schriftzeichen für Philosophie

Der im Chinesischen benutzte Ausdruck für Philosophie ist ein über das Japanische eingeflossener, übersetzter Fremdbegriff: Zhéxué bedeutet „Weisheitslehre“. Aber in dem Ausdruck zhé (哲) „weise“ scheint die Idee des Kalküls, der „Cleverness“ mitzuschwingen, wie es zum Beispiel ein oft gebrauchtes Zitat aus dem „Buch der Lieder“ (诗经 Shījīng, 6. Jahrhundert v. u. Z.) zeigt, in dem dieser Ausdruck verwendet wird:
哲夫成城,哲妇倾城。
Zhéfū chéng chéng, zhéfù qīng chéng.
Ein weiser Mann kann einen Staat aufbauen, eine weise Frau kann einen Staat stürzen.

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...