vocaloid

ボーカロイド bōkaroido (englisch: vocal)

vocaloid
Hatsune Miku auf einer Verpackung
(Bild: Wikipedia)

„Türkisfarbene Zöpfe, Schuluniform und eine Mädchenstimme: Die 16-jährige Miku Hatsune [初音ミク Hatsune Miku] gilt als einer der erfolgreichsten Popstars in Japan und tritt in ausverkauften Hallen auf. Dabei ist sie kein Mensch, sondern eine virtuelle Figur. … Ein vollbesetzter Konzertsaal, tausende jubelnde Menschen, ein paar Keyboardtöne – und auf der Bühne ein schüchtern wirkendes Mädchen und eine Band. Doch während die Band aus echten Menschen besteht, ist das Mädchen nur eine Projektion. Miku Hatsune ist ein virtueller Popstar mit einer künstlichen Stimme.

In Japan erobert sie regelmäßig die Charts und füllt riesige Hallen. So gab Miku Hatsune beispielsweise vier Konzerte in Tokio, für die innerhalb weniger Stunden 10.000 Karten verkauft wurden. Sie trat auch schon in Los Angeles auf. Doch die Macher der Kunstfigur haben nun durchblicken lassen, dass diese Konzerte vielleicht die letzten waren – trotz der riesigen Popularität. Allein bei Facebook hat sie 419.000 Fans.“
(Focus: Virtuelle Popsängerin füllt ganze Stadien)

ZDF-Mediathek: Virtueller Superstar in Japan

Vocaloid ist ein Software-Synthesizer, der es ermöglicht, künstlichen Gesang zu erzeugen.


Der Name der synthetischen Sängerin Hatsune Miku setzt sich zusammen aus hatsu (初 = Erste/r), ne (音= Klang) und miku (未来 = Zukunft).

 

Manga 漫画, Anime アニメ und kawaii かわいい

Astro Boy 鉄腕アトム  - Chihiros Reise ins Zauberland 千と千尋の神隠し - Cosplay コスプレ- Die letzten Glühwürmchen 火垂るの墓 - Doraemon ドラえもん – Heidi ハイジ - Hello Kitty ハローキティ - Idol アイドル - Maskottchen ゆるキャラ - Miyazaki Hayao 宮崎駿 -  Nausicaä aus dem Tal der Winde 風の谷のナウシカ  - Nintendo 任天堂 -  Pokémon ポケモン - Prinzessin Mononoke もののけ姫 - Otaku お宅 - Studio Ghibli スタジオジブリ - Super Mario スーパーマリオ - Tamagotchi たまごっち - vocaloid ボーカロイド

 

logo

 

Ostasienlexikon
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N
- O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z