• Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
    Herzlich willkommen am Ostasieninstitut!
  • Schwerpunkt Korea
    Schwerpunkt Korea
  • Schwerpunkt China
    Schwerpunkt China
  • Schwerpunkt Japan
    Schwerpunkt Japan

Institutsleitung
Prof. Dr. Frank Rövekamp

Stellvertr. Leitung / Studienberatung
Christine Liew, M.Litt.
0621-5203-423

Sekretariat
Conny Scheurer
0621-5203-410

Bibliothek

-------------------

Tag der offenen Tür am 1. Juli
(Beginn: 12 Uhr)

Information in English

Partner Universities

 

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z 


Überblick

China-Themen - Japan-Themen - Korea-Themen - Mongolei-Themen

 

Was will dieses Ostasienlexikon?

Gibt es nicht bereits umfangreiche China- und Japanhandbücher, die von Fachleuten zusammengestellt wurden? Ja, die gibt es, aber sie wurden eben von Experten geschrieben, denen es oft nicht bewusst ist, dass Laien ihnen nicht immer folgen können. Oft verschwindet das Wesentliche auch unter der Fülle an Information.

 

Wen will dieses Ostasienlexikon ansprechen?

 Zielgruppe dieses Ostasienlexikons sind weniger die Fachgelehrten als die interessierte Öffentlichkeit.

 

Welche Gebiete sind Gegenstand dieses Ostasienlexikons?

한국 – 臺灣 – 日本 – Монгол Улс – 中国 – 조선 – 澳門 – 香港

한국 Hanguk = Südkorea, 臺灣 = Táiwān, 日本 Nippon/Nihon = Japan, Монгол Улс Mongol Uls = Mongolei, 中国 Zhōngguó = China, 조선 Chosŏn = Nordkorea, 澳門 Àomén = Macau, 香港 Xiānggǎng = Hongkong

 

Was findet man in diesem Ostasienlexikon?

Gegenstand ist nicht allein die Hochkultur, sondern auch die Alltagskultur aus den Ländern und Gebieten China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan. Dabei ist jedoch keine umfassende (enzyklopädische) Information beabsichtigt, denn es soll lediglich Neugier geweckt werden.

Weiterführende Informationen findet er/sie garantiert in den einschlägigen Nachschlagewerken oder auch in den Tiefen des Internets. Wer sich aber mittels Anekdoten und Geschichten in einen fernen Kulturkreis einführen lassen will, der/die ist herzlich willkommen, hier zu schmökern.

 

Welche Fragen beantwortet dieses Ostasienlexikon?

Es beantwortet Fragen, die Sie sich schon immer / noch nie gestellt haben oder ganz einfach die folgenden Fragen:

Wussten Sie eigentlich schon, dass…?

 

Welche Flaggen sind das?


flaggenostasiens

16-strahlige aufgehende Sonne der japanischen Streitkräfte, verbotene Halbmondflagge der Uighuren, Kaiserreich Mandschukuo, Rote Fahne der Volksrepublik China, Drachenflagge des chinesischen Kaiserreichs, mongolische Flagge mit Sojombo-Symbol, Japans Sonnenscheibe, Flagge der Republik China auf Taiwan mit weißer Sonne, weiße Lotusblüte Macos, verbotene Schneelöwenflagge der Tibeter, fünfblättrige Bauhinien-Blüte Hongkongs, Flagge der Demokratischen Volksrepublik Korea (Nordkorea), Yin- und Yang-Flagge der Republik Korea (Südkorea), Fünf-Völker-Flagge der Republik China von 1912 bis 1928


Überblick

China-Themen - Japan-Themen - Korea-Themen - Mongolei-Themen
 

Über uns

Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter. weiterlesen ...

Studium

Das Studium schließt nach acht Semestern mit dem Bachelor of Science ab. weiterlesen ...

Publikationen

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut  weiterlesen ...

Wort des Tages

Aktuelle chinesische oder japanische Begriffe weiterlesen...

Ostasienlexikon

Schlüsselwörter aus China, Japan, Korea, Mongolei, Hongkong, Macau und Taiwan weiterlesen...

Sprichwörter

„Es gibt da ein chinesisches Sprichwort …“ – Wer kennt sie nicht, diese Einleitung? weiterlesen...