Willkommen am Ostasieninstitut

Das Ostasieninstitut der Hochschule Ludwigshafen am Rhein ist ein Kompetenzzentrum für Wirtschaft, Kultur und Sprache insbesondere des modernen China, Japan und Korea. Im Studiengang "International Business Management (East Asia)" wird ein grundständiges Studium der Betriebswirtschaft an, ergänzt durch eine intensive Lehre in china-, japan bzw. koreabezogenen Fächern und durch eine gründliche Sprachausbildung.

Veröffentlichungen und Forschungsbeiträge aus dem Institut decken verschiedene sozialwissenschaftliche Disziplinen ab. Aktuelle Entwicklungen in der Region werden analysiert und bewertet. Vortragsveranstaltungen, Colloquien und Konferenzen zu Themen Ostasiens wenden sich auch an eine breitere Öffentlichkeit. Den Kern des Instituts bilden 15 ständige Mitarbeiter.

Viele Lehrbeauftragte und Dozenten unterstützen das Ostasieninstitut in der Lehre. Die Dozenten des Ostasieninstituts betätigen sich nicht nur in Forschung und Lehre, sondern kooperieren auch mit Unternehmen, Behörden und Institutionen sowie mit Einzelpersonen.

oaibau

Das Institutsgebäude befindet sich unmittelbar am Rheinufer unweit des S-Bahnhofs Ludwigshafen Mitte.

Das Institut steht mit zahlreichen Partneruniversitäten in China, Japan und Korea im engen Austausch und entsendet dorthin Studierende zum Auslandsjahr.

logo-akita  logo-aoyama    logo-fuzhou  logo-guangxi  logo-guilin  logo-guizhou  logo-hebei  logo-kansai    logo-nagoya  logo-takasaki