Die Bombe soll die Herrschaft in Nordkorea stabilisieren

Interview von Florian Lim mit Christine Liew am 22. August 2017 im Mannheimer Morgen

Der Konfliktherd in Ostasien gilt als einer der gefährlichsten der Welt doch hinter den Kulissen eröffnen sich Spielräume für den Ausgleich verschiedener Interessen. Ein Blick in die Geschichte hilft dabei weiter.

Ostasienwissenschaftlerin Christine Liew schlägt zur Entschärfung des Nordkorea-Konflikts rege Krisendiplomatie vor. Und die Expertin erklärt, warum man Nordkorea das Atomprogramm nicht mehr ausreden kann.

Das ganze Interview im PDF-Format:

Die Bombe soll die Herrschaft in Nordkorea stabilisieren